Gerald Kiska

0

Im Laufe der letzten 14 Wochen gestalteten wir, die Gruppe B des Wintersemesters 2020/2021, unter Leitung von Christina Hackenschuh und unserer Tutorin Johanna Geyer gemeinsam dieses Projekt. Über zahlreiche Stunden hinweg arbeiteteten wir, meistens von zuhause aus -oft nur mittelmäßig gut über Zoom vernetzt- daran, insgesamt zwölf individuell gewählte Gestalter*innen vorzustellen. Und das, wie es sich für einen anständigen Typografiekurs gehört, natürlich möglichst ansehnlich.

Gruppe B

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

Mirko Borsche

0

Mirko Borsche ist momentan bestimmt einer der einflussreichsten deutschen Grafik Designer. Mit einem klaren Fokus und einer nicht infragezustellenden Stärke im editorial design, haben der in München basierte Designer und sein Studio an Projekten für die täglich erscheinende Süddeutsche und die wöchentliche Die Zeit gearbeitet, sowie an der deutschen Erstausgabe von Harpers Bazaar. Ihm gelingt es geschickt den schmalen Grad zwischen der Authentizität seiner eher klassischen Klienten und seiner eigenen sehr modernen Designsprache zu navigieren. In diesem Interview mit Sven Ehman teilt Mirko Einblicke in seinen kreativen Denkprozess der hinter seiner Herangehensweise steckt.

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

KAREL MARTENS

0

Im Laufe der letzten 14 Wochen gestalteten wir, die Gruppe B des Wintersemesters 2020/2021, unter Leitung von Christina Hackenschuh und unserer Tutorin Johanna Geyer gemeinsam dieses Projekt. Über zahlreiche Stunden hinweg arbeiteteten wir, meistens von zuhause aus -oft nur mittelmäßig gut über Zoom vernetzt- daran, insgesamt zwölf individuell gewählte Gestalter*innen vorzustellen. Und das, wie es sich für einen anständigen Typografiekurs gehört, natürlich möglichst ansehnlich.

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

WERNER JEKER

0

Im Laufe der letzten 14 Wochen gestalteten wir, die Gruppe B des Wintersemesters 2020/2021, unter Leitung von Christina Hackenschuh und unserer Tutorin Johanna Geyer gemeinsam dieses Projekt. Über zahlreiche Stunden hinweg arbeiteteten wir, meistens von zuhause aus -oft nur mittelmäßig gut über Zoom vernetzt- daran, insgesamt zwölf individuell gewählte Gestalter*innen vorzustellen. Und das, wie es sich für einen anständigen Typografiekurs gehört, natürlich möglichst ansehnlich.

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!
HALLO!

MARK GOWING

0

m Laufe der letzten 14 Wochen gestalteten wir, die Gruppe B des Wintersemesters 2020/2021, unter Leitung von Christina Hackenschuh und unserer Tutorin Johanna Geyer gemeinsam dieses Projekt.
Über zahlreiche Stunden hinweg arbeiteteten wir, meistens von zuhause aus -oft nur mittelmäßig gut über Zoom vernetzt- daran, insgesamt zwölf individuell gewählte Gestalter*innen vorzustellen. Und das, wie es sich für einen anständigen Typografiekurs gehört, natürlich möglichst ansehnlich.

Gruppe B

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!
HALLO!

SUCUK UND BRATWURST

0

Im Laufe der letzten 14 Wochen gestalteten wir, die Gruppe B des Wintersemesters 2020/2021, unter Leitung von Christina Hackenschuh und unserer Tutorin Johanna Geyer gemeinsam dieses Projekt. Über zahlreiche Stunden hinweg arbeiteteten wir, meistens von zuhause aus -oft nur mittelmäßig gut über Zoom vernetzt- daran, insgesamt zwölf individuell gewählte Gestalter*innen vorzustellen. Und das, wie es sich für einen anständigen Typografiekurs gehört, natürlich möglichst ansehnlich.

Unser großer Dank geht an Christina Hackenschuh und Johanna Geyer, die uns trotz der schwierigen Zeit bei der Anfertigung der Arbeit mit viel Geduld und Expertise unterstützt haben!

Gruppe B

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

ALBERT EXERGIAN

0

Albert Exergian lebt und arbeitet seit 1998
als selbständiger Grafikdesigner in
Wien. Seine Arbeit zeichnet sich vor allem
durch eine klare und strukturierte Design-
sprache aus. Mit Kunden wie XAL arbeitet
er an Designs für multinationale Firmen.
Seine wohl bekannteste Arbeit jedoch ist
eine Serie von um die 70 minimalistischen
Fanpostern zu Weltbekannten Serien, bei
denen er ein Objekt, das die Serie ver-
körpert aussucht und zentral auf einem
Poster präsentiert.

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

FINN NYGAARD

2

Im Laufe der letzten 14 Wochen gestalteten wir, die Gruppe B des Wintersemesters 2020/2021, unter Leitung von Christina Hackenschuh und unserer Tutorin Johanna Geyer gemeinsam dieses Projekt.
Über zahlreiche Stunden hinweg arbeiteteten wir, meistens von zuhause aus -oft nur mittelmäßig gut über Zoom vernetzt- daran, insgesamt zwölf individuell gewählte Gestalter*innen vorzustellen. Und das, wie es sich für einen anständigen Typografiekurs gehört, natürlich möglichst ansehnlich.

Gruppe B

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!
Interviewseiten

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

PATRICK THOMAS

0

Im Laufe der letzten 14 Wochen gestalteten wir, die Gruppe B des Wintersemesters 2020/2021, unter Leitung von Christina Hackenschuh und unserer Tutorin Johanna Geyer gemeinsam dieses Projekt.
Über zahlreiche Stunden hinweg arbeiteteten wir, meistens von zuhause aus – oft nur mittelmäßig gut über Zoom vernetzt – daran, insgesamt zwölf individuell gewählte Gestalter*innen vorzustellen. Und das, wie es sich für einen anständigen Typografiekurs gehört, natürlich möglichst ansehnlich.

Gruppe B

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

Im Laufe der letzten 14 Wochen gestalteten wir, die Gruppe
B des Wintersemesters 2020/2021, unter Leitung von
Christina Hackeschuh und unserer Tutorin Johanna Geyer
gemeinsam dieses Projekt. Über zahlreiche Stunden
hinweg arbeiteten wir, meistens von zuhause aus – oft nur
mittelmäßig gut über Zoom vernetzt – daran, insgesamt
zwölf individuell gewählte Gestalter*innen vorzustellen. Und
das, wie es sich für einen anständigen Typografie-Kurs
gehört, natürlich möglichst ansehnlich.

Gruppe B

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!