pandemicsounds

1

Noch immer hält das Coronavirus die Welt in Atem. die von ihm ausgelöste Krankheit Covid-19 hat weltweit bereits mehr als zwei Millionen Menschen das Leben gekostet. Verschiedene Impfstoffe haben in Rekordgeschwindigkeit Zulassungen erhalten. Trotzdem gibt es weite lokale Ausgansbeschränkungen und sogenannte "Lockdowns". Die Welt steht still, während sich unser Zusammenleben konträr verändert. Doch nicht nur der Umgang miteinander erfährt einen drastischen Wandel. Ebenso scheint sich die Natur und unsere restliche Umwelt zu verändern. Akustisch betrachtet ist die Transformation gewaltig.

HALLO!
HALLO!

Botulinumtoxin

11

Kleine Menge - Große Wirkung

Botulinumtoxin ist das stärkste Gift der Welt, doch es kommt ganz auf die Dosis an. Denn neben der tödlichen Gefahr wird Botulinumtoxin auch zur Therapie vieler Krankheiten örtlich injiziert. Zusätzlich boomt es in der ästhetischen Medizin, hier eher bekannt unter "Botox", als Anti-Falten Mittel.

Meine Installation besteht aus einem Tisch, der von einem Beamer anprojeziert wird und soll dem User die drei Themengebiete, die Botulinumtoxin beeinflusst, näher bringen.
Es sind drei kleine Löcher in den Tisch gefräst, die jeweils für ein Thema stehen. Zur linken Hand befindet sich ein Drehencoder und rechts eine Spritze.
Der User wird aufgefordert die Injektionsspritze in die Hand zu nehmen und Flüssigkeit in die vorhandenen Löcher zu spritzen.
Die Wassersensoren unter den Löchern erkennen die Flüssigkeit und starten die Animation für das jeweils gewählte Themengebiet.

HALLO!
HALLO!
HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

Adrenalinrausch

5

Ein kleines Hormon bewirkt soviel. Auf dieser witzigen onepage website zeige ich wie sich Adrenalin auf unseren Körper auswirkt. Durch das scrollen springt Rocko aus den Flugzeug und löst einen Adrenalinrausch aus. Dabei verändern sich die Körperwerte wie bei einen realen Fallschirmsprung.

HALLO!
HALLO!

HALLO!

Turtlesteps

3

Kleine Veränderung, große Wirkung

"We are what we repeatedly do." – Aristotle
.
Unser Leben ist eine Summe, aus den Dingen, die wir täglich tun. Fast die Hälfte unserer Handlungen sind dabei automatisiert. Manche davon gute Gewohnheiten, manche davon weniger. Jeder weiß, dass unsere Gewohnheiten einen großen Einfluss auf Wohlbefinden, Produktivität und Gesundheit haben. Haben wir also einfach zu wenig Selbstdisziplin oder warum fällt es uns also so schwer Gewohnheiten zu ändern?
.
Selbstdisziplin spielt zwar einen gewissen Faktor, allerdings gibt es ein paar Strategien, die es einfacher machen, Gewohnheiten zu ändern. Die turtlesteps App basiert vor allem auf dem Prinzip klein anzufangen und langsam, aber sicher seine Ziele zu erreichen. Turtlestep für Turtlestep.

HALLO!
HALLO!
HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!
HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!
HALLO!

HALLO!

Bis jetzt sind nur die Gewohnheiten Schlaf und Sport ausgearbeitet. Insgesamt soll es 4 Kategorien geben, die jeweils natürlich auch mehrere Gewohnheiten beinhalten können. Mein Ziel ist, die App vollständig zu programmieren, zusammen mit meinem Bruder Andreas Schmid – vielleicht findet ihr turtlesteps also in Zukunft mal im Appstore. Wir würden uns auf jeden Fall über Anregungen und Rückmeldung freuen.
.
Wireframes: Figma // Prototyp: Protopie
Music: Free Music Archive – Slow Rising (Ketsa)
.
Bücher zum Thema:
Die Macht der Gewohnheit (Charles Duhigg)
Die 1%-Methode (James Clear)

Morphogenesis

0

Vom Ei zum Frosch.

Der Titel "Morphogenesis" oder Morphogenese auf Deutsch bezeichnet die Gestaltbildungs- und Ausformungsprozesse von Organen, biologischen Strukturen und Organismen.

Nachdem die Präsenzlehre in den vergangenen Semestern nicht statt finden konnte und dies voraussichtlich noch länger der Fall sein wird, war es mir ein persönliches Anliegen ein virtuelles Lehr-Werkzeug für die praktischen Übungen im Kurs "Entwicklungsbiologie der Tiere" im Studiengang Biologie der Uni Würzburg zu entwickeln und anzubieten.

Entstanden ist dabei ein 3D-Viewer der bis zu 16 Embryonalstadien des südafrikanischen Krallenfrosches zeigen soll, die alle eigens in 3D modelliert werden. Darüber hinaus sind diese in der Anwendung nach Entwicklungsstadien sortiert, können durch Overlays um morphologische Informationen erweitert werden und bieten darüber hinaus Verständnis- und Lernfragen.

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

helicobacter pylori

1

Bakterien. Bakterien. Bakterien.

100 000 000 000 000 Mikroben leben in unserem Magen-Darm-Trakt. Sie wiegen zusammen in etwa 2 kg und ihr Ruf ist viel schlechter als sie es verdient hätten. Nicht nur, dass diese kleinen Bakterien die Nahrung für uns aufspalten und dadurch erst verdaubar machen. Sie produzieren auch Vitamine und Hormone, bauen Gifte ab und trainieren das Immunsystem. Wenn es unseren Mikroben schlecht geht, geht es auch uns schlecht.


Eines dieser Bakterien ist das Helicobacter pylori. Es lebt im Magen der halben Menschheit, hat sich sogar parallel zu ihr entwickelt. Helicobacter pylori kann vor Asthma schützen – aber auch Magenkrebs verursachen.


Das interaktive Hologramm widmet sich ganz den Eigenheiten dieses interessanten Magenkeims.

HALLO!

HALLO!
HALLO!

HALLO!

HALLO!
HALLO!

HALLO!

HALLO!
HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!
HALLO!

HALLO!

gut feeling

2

"gut feeling" ist eine interaktive Installation, welche den Aufbau und die Funktionen des menschlichen Darms erklärt.
Ziel war es, den Darm haptisch erlebbar zu machen. Mittels verschiedener Stationen soll der Darm erklärt werden. Für die Umsetzung kamen Readymades aus dem Baumarkt zum Einsatz. Technisch umgesetzt wurde das Ganze mit Processing, verschiedenen Sensoren und einem Arduino.

HALLO!

Mikrovilli

Zotten

HALLO!
HALLO!

Mikrovilli mit Zelle

Mikrovilli

HALLO!

Darmmuskulatur

Peristaltik

HALLO!

Schließmuskel

HALLO!

Schließmuskel

HALLO!

gut feeling

"Gene verschlüsseln keine Geheimnisse, sondern offenbaren sie." Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger

Gen(ethics) ist eine interaktive Anwendung über die Geheimnisse der Genetik, genauer gesagt Gentechnik. Durch eine Virtual Reality-Experience kann der User besser verstehen, worum es bei der CRISPR/Cas9-Methode geht. Anhand verschiedener Geschichten zeigt die Anwendung die verschiedenen Zwecke der Methode und auch verschiedene Krankheitsfakten oder alltägliche Erfahrungen.

Aber wie ethisch und moralisch ist es, unsere Genetik zu manipulieren? In welchen Fällen ist es notwendig und in welchen nur eine Laune des Menschen?

Realisiert mit Cinema4D und Unity, sowie SteamVR.

HALLO!
HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!
HALLO!

Prosopagnosie

1

Ein Leben im Nebel

Prosopganosie ist ein kognitives Störungsbild. Stell dir vor du stehst mitten in einem endlosen Raum. Alles schaut gleich aus. Monoton. Jede Sekunde laufen Menschen an dir vorbei. Du erkennst Gesichter, aber kannst sie nicht mit Erinnerungen belegen. Alles wirkt wie hinter einer Maske. Fremd. Niemand ist dir vertraut. Es fängt mit Verwechslungen an. Menschen, die sich ähnlich sehen, schauen für dich gleich aus. Dir fehlt das fehlende Puzzleteil, dass sonst 98% der Menschen besitzt. Du verwechselst deinen Freund mit einem fremden Mann. Je stärker dein Gehirn davon betroffen ist, desto mehr nimmt der Nebel zu. Alle sind Fremde, bis du sie an ihrem Verhalten erkennst. Hunderte Merkmale für jeden einzelnen Menschen, die du so schnell wie möglich abgleichen musst. Wir begegnen in unserem Leben circa 50 Millionen Menschen. Du bist einer davon. Würdest du dein Umfeld erkennen?

HALLO!

HALLO!

Die interaktive Installation besteht aus zwei Stationen. Zu Beginn wird der Benutzer mit Hilfe eines Tablets erst spielerisch über das Störungsbild aufgeklärt.

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

Anschließend kann der Benutzer die Krankheit durch Projection Mapping persönlich erleben. Hierbei misst ein Näherungssensor die Entfernung des Benutzers. Je weiter man sich entfernt, desto stärker verschwimmt das Gesicht.

HALLO!
HALLO!

Programmiert mit Processing
Realisiert mit Beamer und Näherungssensor
Musik: www.bensound.com

inside a server

8

Inside a server is an interactive application, which examines topics about the world wide web. There are knots hidden behind luminated LED-shapes. Each knot represents one topic, wich can be solved through Augmented Reality. As soon as you hover above the LEDs the knot starts desolving on the tablet. Inside the solved shape are Particles, which reveal information on touch. Don't worry to get lost, the LEDs knots are leading the way through the web.

Inside a server ist eine interaktive AR Anwendung, die verschiedenste Themengebiete des World Wide Webs, versteckt hinter LED-Knotenpunkten, behandelt. Sobald ein Knotenpunkt aufleuchtet, soll dieser mit dem Tablet getrackt und somit gelöst werden. Dabei entstehen aus der Form Partikel, welche durch Anklicken Informationen freigeben. Nach jedem gelösten Knotenpunkt leuchtet dann der nächste auf.

HALLO!

HALLO!

HALLO!

Some of the topics are: Cookies, Data usage and analytics, Micro Targeting, the Cambridge Analytica Scandal or the connection between algorithms and radicalization.

Einige der erläuterten Themen sind: Cookies, Datennutzung sowie ihre Verarbeitung, Micro Targeting, der Cambridge Analytica Skandal oder die Verbindung zwischen Algorithmen und Radikalisierung.

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!

For example, some Cookies are able to track your browsing history which enables companies to target you with advertisements precisely tailored to you, called Micro targeting. This process can only work through big packs of data, also called Big Data which is being analyzed and categorized. Consequently, these developments and missing regulations allowed companies, such as Cambridge Analytica, to use these marketing mechanisms to manipulate governmental elections. Discover more detailed information „inside a server“.

Beispielsweise, können einige Cookies deine Aktivitäten im Internet nachverfolgen, was es Firmen ermöglicht, auf dich zugeschnittene Werbung zu platzieren — auch Micro Targeting genannt. Dieser Prozess kann nur durch die Analyse und Kategorisierung von riesigen Datenmengen, Big Data, funktionieren. Dadurch und aufgrund von fehlenden Regulierungen konnten Firmen, wie zum Beispiel Cambridge Analytica, diese Marketing Mechanismen nutzen, um Wahlen zu manipulieren. Entdecke detaillierte Informationen „inside a server“.

HALLO!

HALLO!

HALLO!

HALLO!