72 Stunden wach

Mo ist für 72 Stunden wach. Mit der Zeit kommt ihm alles surrealer vor und er beginnt in Wiederholungen des Erlebten zu schwimmen. Eine ihm scheinbar bekannte Person erscheint und begleitet ihn. War die Person echt oder hat er alles nur geträumt?

Ein Film von
Luisa Nies
Merit Pia Kaspar
Anna von Stein

Cast
Daniel Schilling
Jonas Zeitler
Jana Schäfer

Musik
freemusikarchiv
MATYN & BOUTE – Politicien (Stop Poids Amplitude)

Besonderen Dank an
Prof. Henning Rogge-Pott
Kathrin Krammer

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.