aeterna ist das Gedankenexperiment der Zukunft, wie uns unser Konsum durch eine Plattform radikal und nachhaltig verändern wird.

Die Plattform aeterna regelt den Konsum nachhaltig und gerecht regelt. Jeder Mensch hat sein eigenes Profil, das exakt auf seine körperlichen und seelischen
Bedürfnisse abgestimmt ist.

Aktuelle Probleme

Personas führen durch den Zeitstrahl

Ein Zeitstrahl verdeutlicht die Entwicklung von aeterna und ihre verschiedenen Eskalationsstufen über die Zeit hinweg.

Einführung von alternativen Produkten

Erste Verbote und Profile Prediction

2056
Schon vor 25 Jahren war unser Schicksal besiegelt gewesen. Jetzt badeten wir aus, was wir und frühere Generationen angerichtet hatten. Heute konnten wir die Schäden, die unser ausschweifender Lebensstil an der Erde hinterlassen hatte, in vollem Umfang spüren. Die Treibhausgase, die wir damals in die Atmosphäre geblasen hatten, entfalteten allmählich ihre Wirkung. Die Temperatur war im Durchschnitt um 2 °C im Vergleich zur vorindustriellen Zeit angestiegen, was fatale Folgen hatte. Der menschengemachte Klimawandel war nicht mehr umzukehren.
Das Gute daran? Es hätte noch viel schlimmer kommen können. Doch dank aeterna hatten wir gerade noch rechtzeitig die Kurve bekommen. An den 2 °C und dessen Folgen konnten wir nichts mehr ändern, aber mit etwas Glück würden wir die Erde als unsere Heimat erhalten können.

Rationierungen, Klimakrise und Fluchströmungen

Verweigerung der Mitgliedschaft

„Ist das nicht toll? Wir haben jetzt eine direkte Verbindung zueinander. So kann ich dich viel besser begleiten, dir viel besser helfen, die richtige Entscheidung zu treffen..." (aeterna)

2091 Direkte Verbindung zu aeterna über Biolink

2101 Abschaffung der Währung und 2221 aeterna als lebendiger Organismus

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.