Deep Blue ist mit dem Ziel entstanden, mehrere Sinne anzusprechen. Visuell, haptisch und auditiv sollen die Sinne besänftigt und damit die Resilienz gesteigert werden.
Für mich ist nichts beruhigender als ein Tag am Meer, weshalb mein Outfit dieses Gefühl widerspiegelt.
Während man meine Körperhülle trägt, sieht man die reflektierende Sonne auf der Wasseroberfläche und hört Meeresrauschen sowie das Klingen eines Windspieles in der Brise.

Um den Klang des Meeres in meine Körperhülle einzubinden, habe ich mich dafür entschieden, zwei typische Ozeangeräusche erlebbar zu machen. Bei dem ersten handelt es sich um den Klang von Meeresrauschen. Dieses wird durch eine Trommel erzeugt, in der sich kleine Kugeln befinden. Die Trommel wird durch eine maßgefertigte Tasche in die Körperhülle integriert.
Außerdem befinden sich am Saum meines Umhangs Klangstäbe, die bei Bewegung Sound erzeugen. Sie erinnern an das Geräusch eines Klangspieles in der Meeresbrise.

3 Kommentare

Wow super Arbeit geleistet! Sieht richtig cool aus!

Richtig tolles Outfit, richtig tolle Fotos!

Liebe die Fotos & das Outfit natürlich auch <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.