interessant, mir war nicht bewusst, dass sich dieses grab in würzburg befindet!
schönes gedicht, besonders das wort „efeufluss“, sehr malerisch