Die Dunkelziffer

0

Unsichtbares sichtbar machen

Das Projekt „Dunkelziffer“ beschäftigt sich mit der
gleichnamigen Thematik. Als übergeordnetes
Ziel liegt hierbei die Anregung zum selbstständigen
Denken und gleichzeitig das Nehmen der Angst.
Die Dunkelziffer als konkrete Zahl kann nicht sichtbar
gemacht werden, doch was verdeutlicht werden kann,
ist der Umgang und die Chance mit ihr.

Betreut von Prof. Gertrud Nolte

Die Arbeit besteht aus acht Plakaten welche als Serie funktioniert. Der Betrachter kann in jedem einzelnen Plakat wiederum etwas Neues und Spannendes entdecken. Auf einer Text– und Bildebene wird dem Betrachter die Thematik näher gebracht. Das Projekt hat sich im Laufe des Semesters entwickelt, weswegen auf den ersten Blick nicht direkt die Verbindung zum Ausstellungsort Spitäle hergestellt werden kann, doch da die Allgemeinheit der Aussage Standort unabhängig funktioniert, ist die Präsentation dieser von Bedeutung.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.