DREI DREI DREI

12

Kreativer Prozess ohne Endziel

Oftmals haben wir im Gestaltungsprozess vorvisualisierte Bilder oder Ziele und vernachlässigen den eigentlich Weg. Ausgehend von dieser Problematik setze ich mich in meiner Abschlussarbeit damit auseinander, wie der gestalterische Prozess ohne vorher definiertes Endziel abläuft. Die Arbeit beinhaltet mehrere gestalterische Selbstexperimente, welche in einer Dokumentation zusammengetragen werden. Im Vordergrund steht immer eine illustrative Serie, die unter strikter Limitierung entstanden ist. Die jeweiligen Limitierungen stellen die Kapitelüberschriften dar. Ich verwende die entstandene illustrierte Serie für die Weiterarbeit um sie schlussendlich gestalterisch zu transformieren.

12 Kommentare

Richtig gut geworden Jakob. Einige mega nice Visuals entstanden. und Luca als Klo model .. beste wahl, der junge sieht einfach überall gut aus!!! 😉

Macht gute Laune!

Richtig starke Abschlussarbeit!

Ich lieb die Vögel😄

rundes, wunserschönes Projekt mit dem man sich gut identifizieren kann 😀

Sehr schönes Projekt!

Lego beste 🥺

Geil! Richtig starke Sammlung!

Glückwunsch zum Bachelor! Richtig schönes Projekt geworden 🙂

Danke für deinen Humor und den Mut Loszulassen, Jakob. Es hat sich gelohnt!

Glückwunsch zum Bachelor und deinem wirklich schönen Projekt 🙂

Super Idee und super Umsetzung! Das macht Lust, weiter zu spielen in dieser Richtung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.