Exploration beschränkter Sichtfelder

2

LIVE! Freitag 7.8.2020 12:30 Uhr

Das Sichtfeld ist das, was wir sehen, wenn wir bei neutraler Kopfhaltung direkt geradeaus blicken. Es ist irrelevant, was wir klar sehen und was im Fokus liegt – auch das Drumherum, das man zwar wahrnimmt, aber nicht scharf sehen kann, ist Teil davon. Wir gehen mit einem nicht nur durch die Augen eingeschränkten Sichtfeld durch das Leben, auch unser Denken kann beschränkt sein. Nicht weil wir es möchten, sondern weil unser Blick auf die Welt durch Erziehung, Erfahrung und Bildung bestimmt, aber auch beschränkt wird. Es gibt vieles, das wir noch nicht ausprobiert oder gesehen haben. Vor manchem verschließen wir die Augen und anderes kam uns noch nie in den Sinn. Unser persönliches Sichtfeld auf experimentelle und spielerische Weise neu zu entdecken und zu erweitern war das Ziel dieses Projekts.

Wir haben uns intensiv mit unserer Umwelt beschäftigt und Beschränkungen durchbrochen. Natürlich gab es Einbahnstraßen oder Sackgassen, die ins Nichts führten, aber auch Lichtungen und Abzweigungen, die neue Ideen entstehen ließen. Neben der Erweiterung war es für uns auch besonders interessant zu sehen, was passieren kann, wenn wir unser Sichtfeld künstlich einschränken, wir die Welt mit Scheuklappen betrachten. Ob analog oder digital ließen wir uns von verschiedenen Begrifflichkeiten leiten, die unseren Alltag bestimmen oder beeinflussen. Auch ein Scheitern beinhaltet neue Erkenntnisse und Weisheiten.

Wir sind von Natur aus Forscher. Mit unserem angeborenen In­stinkt der Neugier sind wir stetig fasziniert auf der Suche nach Entdeckungen, Neuerungen und Erkenntnissen. Die heutige Zeit mit ihrer Schnelllebigkeit und Egozentrik wirkt wie eine Bremse für diesen Naturinstinkt. Wir haben es verlernt, zu hinterfragen und Dinge wirklich zu betrachten. Mit viel Neugier und Kreativität haben wir uns gegen diesen Prozess gewehrt. Durch die geteilte Autorenschaft war es möglich, zwei subjektive Blickfelder zu erweitern, so dass innerhalb von drei Monaten ein Konglomerat an unbekannten und diversen Themen aufgezeigt wurde, deren Bezüge relevant zum Jetzt sind.

2 Kommentare

richtig starkes Projekt! Ich wünschte ich hätte es in live anschauen können!

Schöne Sammlung 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.