Hello!
konserve.ink

Framing als individuelle Priorisierungsmethode

In meinem Masterprojekt beschäftige ich mich mit der Frage, wie die Informationsvermittlung zum Thema Umwelt, Natur und Klima verbessert werden kann. Ziel ist es, Modelle der Informationsbeschafftung zu entwickeln und eine Art "Informationsbeschaffungswerkzeug" für Bürger:innen herzustellen. Deutlich wurde in den letzten Jahren, dass Wissen allein nicht ausreicht um ein umweltfreundlicheres Verhalten und Handeln zu erzielen. Wie müssen also Informationen verpackt werden, damit nachvollziehbarer wird, wie Auswirkungen das eigene Umfeld verändern können. Hierfür wird der öffentliche Raum der Stadt Würzburg betrachtet. Der Fokus der Arbeit liegt hierbei auf die individuellen Bedürfnisse, Werte und Normen der Bürger:innen, aus denen eine Priorisierung der individuell relevanten Informationen möglich sein wird. Die Zugänge zu den Themen werden selber bestimmt und ausgewählt. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Stadt Würzburg soll ein Pilotprojekt entworfen werden.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.