Freiheit/Zwang

0

"Wenn man den Zwang, dem man unbewusst unterworfen ist, als Freiheit empfindet, ist das das Ende der Freiheit."
Diese Ambiguität wird durch die Säulen als räumliche Installation aufgegriffen; sie engen ein und bieten gleichzeitig genug Raum für den Text.

Textgrundlage: Byung-Chul Han, Ausschnitt aus einem Interview mit "Zeit Wissen" 05/2014

Rückansicht

Rückansicht

Frontansicht

Frontansicht

Grundriss

Grundriss

Säule 1

Säule 1

Säulen 2, 3 und 4

Säulen 2, 3 und 4

Säulen 5 und 6

Säulen 5 und 6

Rückblick auf Säulen 2 und 3 durch Engstelle

Rückblick auf Säulen 2 und 3 durch Engstelle

Detail 1

Ein Detail:

Detail 2

Die Freiheit

Detail 3

wird zum Zwang.

Blick nach oben

Blick nach oben

Säulen 6 und 7

Säulen 6 und 7

Säule 8

Säule 8

Ein Blick zurück

Ein Blick zurück

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.