From Germany to World

4

Plakatwettbewerb für den Pädagogischen Austauschdienst

Der Entwurf „From Germany to World“ wurde im Rahmen des hochschulinternen Plakatwettbewerbs für den Pädagogischen Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz entwickelt. Als zentrales Element steht ein Ticket, das den Betrachter einlädt die Welt zu bereisen. Denn genau das ermöglicht der PAD. Statt den üblichen Informationen, die auf einem Reiseticket zu finden sind, werden hier die wichtigsten Eckdaten für das Austauschprogramm genannt. Der Entwurf wurde mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Betreut wurde das TP von Prof. Uli Braun.

4 Kommentare

Sehr starke Umsetzung!

Die Idee ist genial, Luca! 🙂

Und hat den 1. Platz gewonnen!
Gratulation 🙂

ja man, richtig gute Idee! herzlichen Glückwunsch auf jeden fall!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.