"Gene verschlüsseln keine Geheimnisse, sondern offenbaren sie." Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger

Gen(ethics) ist eine interaktive Anwendung über die Geheimnisse der Genetik, genauer gesagt Gentechnik. Durch eine Virtual Reality-Experience kann der User besser verstehen, worum es bei der CRISPR/Cas9-Methode geht. Anhand verschiedener Geschichten zeigt die Anwendung die verschiedenen Zwecke der Methode und auch verschiedene Krankheitsfakten oder alltägliche Erfahrungen.

Aber wie ethisch und moralisch ist es, unsere Genetik zu manipulieren? In welchen Fällen ist es notwendig und in welchen nur eine Laune des Menschen?

Realisiert mit Cinema4D und Unity, sowie SteamVR.

11 Kommentare

Epic!! ✧◝(⁰▿⁰)◜✧

Fantastic! 🙌🏻

I like this stuff! The moral discussion will be there while technology continue to develop!
Congrats!

Bin echt beeindruckt, würde es so super gern mal selbst ausprobieren!

Impresionante!! Felicitaciones por el planteo!

Sehr interessantes Projekt! Wäre so cool, dass mal auszuprobieren 😎

fetzt!!! 😍😍😍

Einfach HEFTIG — die Arbeit hat sich so gelohnt!

Maravilloso !

richtig cool krass wie du wie gut dus umgesetzt hast

Grandios geworden Juan! Ich liebe auch deine Infografiken <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.