Gestaltung ist Haltung

2

Eine gute typografische Komposition ist mehr als nur ein ästhetisch schöner Entwurf.
Es geht viel mehr darum, eine wichtige Botschaft mit der Schriftart, der Wahl der Position und der Schriftgröße zu unterstützen.
In dem Kurs von Frau Professor Nolte habe ich zu acht, mir wichtigen, Themen, mit acht vorgegebenen Schriftarten, diese Kompositionen gestaltet und anschließend mit der Hand gezeichnet, bzw. im Fall der Rockwell fotografisch festgehalten.
Darüber hinaus wurde jede Schrift genau vermessen und ausgewählte Zeichen abgezeichnet.
In den letzten Wochen haben wir zudem als Kurs eine Zeitung erstellt, die auf unserer Kursseite oder unter dem Link hier unten zu finden ist.

Futura – Umweltbewusstsein

Vermessungen der Futura

Univers – Begeisterung für Naturwissenschaften

Amsterdamer Garamond – Diskussionsgrundlage

Details zu Garamond

The New York Times – Jugendarbeit

Bodoni – politische Mitgestaltung

Klingspor Gotisch

Ligaturen

Bembo kursiv – Ballett

Rockwell – gemeinsames Musizieren

Meine Doppelseite aus unserer Kurszeitung

2 Kommentare

Ich feiere Deine Kartoffeln immer noch sehr! Das sind allesamt tolle Plakate geworden!

wow wie krass du einfach die futura ausgemessen hast! kann mich noch gut dran erinnern, als ich das vor 7 semestern gemacht hab!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.