gut feeling

2

"gut feeling" ist eine interaktive Installation, welche den Aufbau und die Funktionen des menschlichen Darms erklärt.
Ziel war es, den Darm haptisch erlebbar zu machen. Mittels verschiedener Stationen soll der Darm erklärt werden. Für die Umsetzung kamen Readymades aus dem Baumarkt zum Einsatz. Technisch umgesetzt wurde das Ganze mit Processing, verschiedenen Sensoren und einem Arduino.

Mikrovilli

Zotten

Mikrovilli mit Zelle

Mikrovilli

Darmmuskulatur

Peristaltik

Schließmuskel

Schließmuskel

gut feeling

2 Kommentare

Find das Thema und die Umsetzung richtig cool!

Tolle Umsetzung! Ich hoffe ich kann’s mal ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.