Heidi wo bist du?

3

Ein Projekt zum Fall Heidi Dannhäuser.

Ich habe mich im Grundlagenprojekt "Fotografie" mit zwei verschwundenen Personen und deren Geschichte aus meiner Heimat Nürnberg beschäftigt. Der "cold case" ist nun 8 Jahre alt und heute nicht weiter als damals. Ein älterer Herr, August Walter, verschwindet spurlos nach einer Spazierfahrt auf dem Fahrrad mit seiner Frau. Er wird das letzte Mal am Eisweiher gesehen. Heidi Dannhäuser, Walters Nachbarin, verschwindet genau 1.5 Jahre später auf ebenso seltsame Weise. Sie wird ebenfalls das letzte Mal am Eisweiher gesehen. Helikopter, Hundertschaften Polizei und die gesamte Nachbarschaft suchten akribisch nach den Personen. Der Eisweiher wurde von Spezialtauchern durchsucht, all das ohne jeglichen Erfolg. Die Familie Heidis sucht immer noch nach ihr und sammelt weiterhin auf ihrem Blog https://www.heidi-aus-fischbach-vermisst.de/ nach Beweisen.

3 Kommentare

hammer idee! ich finde die fotos vermitteln für sich alleine schon eine super eindringliche atmo…und dann noch in verbindung mit dem text!

lieb vor allem das erste und das dritte:)

tolle Arbeit! und wirklich seltsames und trauriges Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.