Hingabe der inneren Autorität

2

Das Selbst in Schwebezuständen offenbart

Die Abschlussarbeit kommuniziert das Verlangen nach einer erhöhten Intensität im Erleben, eine Suche nach der Bedeutung im Unscheinbaren und stellt die Herausforderung im intuitiven Handeln für mehr Vitalität.
Eine Hingabe kann jederzeit und überall stattfinden. Inspirationen dafür finden sich im direkten Umfeld. Das Projekt lässt unter die Oberflächen blicken und öffnet den Zugang für Details, um Neues zu erfahren. Es werden keine klaren Ergebnisse gefordert. Viel mehr wird in einer Vielfalt experimentiert, untersucht, dokumentiert und vor allem beobachtet. Es geht weniger darum, was gesehen wird, sondern viel mehr darum, wie "die Dinge" an dem Objekt gesehen werden.

2 Kommentare

Love you style 😍 … Schade dir nicht gegenüber zu stehen … schon was vor nach dem Studium ? Meld’ Dich 😊 Dagmar von http://www.dlkm.de

richtig tolles, freies und vielfältiges Experiment, gefällt mir super!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.