Hello!
Rūmi

Manchen Leuten ist es nicht möglich an einer Beerdigung teilzunehmen oder sie auszurichten.
In Memoriam soll eine Möglichkeit sein sich dennoch zu verabschieden und den Verlust zu verarbeiten. Es sollen eigene Rituale und neue Arten des Abschieds entstehen, um jeden einen individuellen Prozess zu ermöglichen.
Die Schachtel besteht aus Papier Pulp und ist 100% abbaubar, weshalb man sie an beliebigen Orten verwenden kann. Man füllt sie mit Erinnerungen und Abschiedsworten, begräbt sie und durch die im Deckel integrierten Blumensamen wachse an der Stelle Blumen.

2 Kommentare

Schöne Idee, schöne Umsetzung!

Tolle Idee, schöne Farben und klasse Umsetzung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.