Internet Archaeology Institute

6

Überlieferung digitaler Kulturen

Was bedeutet es für die Überlieferung unserer Kultur, dass sie zu großen Teilen digital und im Internet stattfindet? Wie werden die Artefakte der Zukunft aussehen? Das spekulative Internet Archaeology Institute hat sich nichts weniger als die Überlieferung des Internet zur Aufgabe gemacht. Die Webseite www.internet-archaeology.org ist die zentrale Platform des Instituts: Hier werden die Ideen und Methoden hinter der Arbeit vorgestellt und digitale Kulturartefakte präsentiert. Außerdem bestehen verschiedene Möglichkeiten zur Interaktion. Am besten einfach selbst anschauen:

Das Internet exisitiert nicht. Wir wollen es speichern.

Der Begriff "Internet" ist im Sprachgebrauch und öffentlichen Diskurs oft fehl am Platz. Er wurde zum Synonym für das, was in der Infrastruktur Internet passiert — die Akteur:innen, Ereignisse, Gemeinschaften und Unternehmen im Netzwerk. Diese Ungenauigkeit mündet zwangsweise in Verallgemeinerungen, Vereinfachungen und Stereotypisierungen. Und sie entschärft berechtigte Kritik: Wenn mensch davon spricht, dass "das Internet" Gesellschaften spaltet, uns dumm oder unaufmerksam macht, ist das grundsätzlich falsch. Es sind vor allem Unternehmen, ihre Strukturen und bewussten Entscheidungen. Nichts daran ist unausweichlich oder geschweige denn Teil einer festen Logik des Internets. Deshalb müssen wir uns von dem ungenauen Sammelbegriff "Internet" loslösen. Erst dann können wir differenziert über das Netzwerk und seine Akteur:innen und Inhalte reden, es untersuchen und überliefern.

DCA-2118
Harambe Memorial

Type: Statue
Dimensions: 1,05 x 2,15 x 1,05m
Material: Marble, Bronze
Year: 2016

Im Netzwerk fließen Vergangenheit und Gegenwart zusammen.

Das Internet ermöglicht einerseits den Zugang zu ursprünglich analogen, digitalisierten Kulturen und Kulturgütern. Denn zahlreiche Museen und Bibliotheken stellen ihre Sammlungen zur digitalen Einsicht online. Zur gleichen Zeit finden im Internet zu jeder Sekunde zeitgenössische, digitale kulturelle Ausdrücke statt. Menschen posten, kommentieren, oder generieren Daten einfach nur dadurch, dass ihr Verhalten und Browserverlauf getrackt wird. Wir handeln und kommunizieren im Netzwerk — auf Basis von oder entgegen kultureller Prägung. Deswegen ist das Internet ein Netzwerk von Kulturen — also ein digitaler Kultur(en)raum.

DCA-2108
Internet Café Booth

Type: Statue
Dimensions: 75cm x 1,5m x 50cm
Material: Booth, PC, keyboard, mouse, webcam, headset
Year: 1994

Digitale Kulturen sind unbeständig.

Digitale kulturelle Ausdrücke sind mehreren Gefahren ausgesetzt: Erstens, dem technischen Wandel selbst. Dieser lässt Datenträger und Dateiformate (geplant) obsolet werden. Zweitens, der eigenen schieren Masse. Die sekündlich entstehenden unermesslichen Datenmengen können nicht bezwungen, und erst recht nicht allesamt für ewig gespeichert werden. Die Frage unserer Generation wird sein, was davon erhaltenswert ist, und was nicht. Drittens sind digitale Kulturen hauptsächlich den Entscheidungen der Platformen ausgesetzt, denen sie entspringen. Diese haben vornehmlich wirtschaftliche Interessen, die vor kulturellen oder konservatorischen Bedenken zu jeder Zeit Vorrang haben. Somit stellen Datenverluste, Löschungen oder Firmenübernahmen oder -auflösungen reale Bedrohungen für den Erhalt digitaler Kulturen dar.

DCA-2104
QAnon Conspiracy Tapestry

Type: Tapestry
Dimensions: 1,2m x 2,3m x 0,5cm
Material: Wool
Year: 2017

Eine neue Art der Überlieferung.

Das Institut lädt alle Menschen dazu ein, an der Überlieferung digitaler Kulturen Teil zu haben. Wir stellen Informationen und Ressourcen zur Verfügung, präsentieren und verbreiten Artefakte. So hoffen wir, eine neue Art demokratischer kultureller Überlieferung zu schaffen, die sich kritisch mit ihrem Material auseinandersetzt und alle Interessierten dazu einlädt. Es geht um die Rückgewinnung von Autonomie über die eigenen kulturellen Ausdrücke, die schon zu lange dem Machtmonopol der Plattformbetreiber ausgesetzt waren. Mehr unter www.internet-archaeology.org

DCA-2109
Bottle Filled with Urine of an Amazon Worker

Type: Plastic container
Dimensions: 7 x 19 x 7cm
Material: Polyethylene, urine
Year: 2021

6 Kommentare

🔥🔥🔥

Ich bin immer wieder beeindruckt, mit wie viel Humor du neue Blicke auf Themen entwickelst, die mir und auch anderen so selbstverständlich erscheinen

Und Happy Bachelor! <3

mega

einfach mal so webdesign, massen an recherche, hammer konzept und killer render aus dem ärmel gezaubert. ich hoff du bist stolz auf dich <3 <3

Welch hoch anzurechnendes, ambitioniertes Werk! Chapeau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.