»Konstrukt« ist ein Projekt über die Findung von Kreativität in der Mode- und Modefotografie. Wie kreativ kann man in der Mode- und Modefotografie werden, wenn man sich an aus-
gewählten Disziplinen wie »Kunst, Literatur und Natur« bedient, durch Analyse das Grundmotiv mit einer Schnittstelle ergänzt und in die Fotografie übersetzt? Wo liegen Grenzen und wie frei ist hierbei die Mode- und Modefotografie als Ausdrucksform?

6 Kommentare

coole Aufnahmen, sehr experimentell

voll schön 🙂

geil!

richtig nice!!!

finds voll spannend und die Sachen die entstanden sind einfach so nice

mega schönes set im fotostudio! ohne folie wärs bestimmt noch geiler gewesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.