Lampe & Spiegel

0

Joachim Ringelnatz

Das Gedicht als Plakat. Wie die Wörter gedruckt wurden, werden die Plakate dargestellt: schwarz und weiß.
Mit diesem Hintergedanken, versuchte ich die Formen der literarischen Protagonisten visuell zu zeigen. Die beiden finalen Plakte funktionieren sowohl einzeln, als auch im Paar. Ob es wichtig ist den Text, bei einem literarischen Plakat, lesen zu können, versuchte ich mit meinem alternativen Entwurf herauszufinden.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.