Medizin der Zukunft

0

Ökonomisierung im Gesundheitswesen

Durch den Wandel im Bereich des Gesundheitswesen steht der Mensch und seine individuellen Bedürfnisse an zweiter Stelle.
Mithilfe der Auseinandersetzung mit der Thematik sollen Lücken im System gefunden werden, die dem menschlichen Subjekt keinen idealen Rahmen bieten.

Gesundheit und Krankheit sind zwei wesentliche Bestandteile des Lebens. Beide Verfassungen kann man nicht als Zustand bezeichnen, sondern als Prozess, der sich fortlaufend verändert, regeneriert oder mutiert. Wie ein Individuum auf den Eintritt einer negativen Veränderung im Bezug auf die Gesundheit reagiert, ist von der Art der Krankheit und den Charaktereigenschaften des Patienten abhängig. Arzt und Patient sollten also im Idealfall zusammenarbeiten, um die Bedürfnisse des Patienten abzudecken.

interaktive Plakatserie Tumor

interaktive Plakatserie COPD

interaktive Plakatserie Infektion

interaktive Plakatserie Blutvergiftung

interaktive Plakatserie Anämie

Animationsversuche gesund-krank

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.