Hello!
How to drive a million dollar car.

Eine Auseinandersetzung mit dem Alleinsein.

Bin so selten mit mir allein
Möchte gern überall anders sein.

Lieber immer auf der Reise
Viel beschäftigt und ganz leise

Schieb ich die Gedanken weiter
Fühl mich lustig und ganz heiter.

Erstmal rastlos weiter feiern
Bis Gedanken plötzlich eiern.

Bin zu lange aus gewesen
Hab mir selbst nie vorgelesen.

Möchte doch auch nichts verpassen
Kann mich selbst nicht richtig fassen.

Ist es nicht doch eigentlich genug
mich selbst zu haben, denn es geht mir gut?

Jetzt im letzten Kerzenschein
möchte ich lieber doch alleine sein.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.