Hello!
Charakterspiegel

Orangenes Moos und lila Geister

Eine Rauminstallation zur Aufklärung über das Leben mit Farbsehstörungen.

Ich führte ein Interview mit Janus Kraemer, er lebt seit seiner Geburt mit einer "Rot-Grün-Schwäche". Er berichtete über generelle Nachteile aufgrund seiner Farbsehschwäche, über entstandene Missverständnisse und über sein Interesse an den Farben, die er nicht sehen kann. Insgesamt geben seine Antworten einen emotionalen und subjektiven Einblick in die Gefühlswelt eines Betroffenen. Zusätzlich liefern wissenschaftliche Informationen einen neutralen und objektiven Blick auf die Thematik.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.