Die prodigio ist eine Hybridschrift aus der deutschen Kurrentschrift und einer Antiqua. Sie ist direkt inspiriert von W.A. Mozart. Zu seiner Zeit war die Kurrentschrift die allgemeine Verkehrschrift im deutschen Sprachraum. Sie wurde jedoch 1941 von den Nazionalsozialisten im Zuge des Normalschrifterlasses verboten. Diese Schrift ist der Versuch die in Vergessenheit geratenen Formen der Kurrent mit einer lateinischen Antiqua zu vereinen.

2 Kommentare

richtig süße gestaltung mit diesem schulheft vibe und den tintenklexen! passt wirklich gut 🙂

Ich mag deine Zs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.