SoundSeeing – see what your city sounds like

3

Der Sehsinn teilt uns bis zu 80% über unsere Umgebung mit. Die meisten Menschen würden ihn als den wichtigsten aller Sinne bezeichnen. Ich habe mich gefragt, wie wir Stadt, Land und Fluss wahrnehmen, ohne vor Ort zu sein, ohne uns umgucken- und mit allen Sinnen Erleben zu können. Wie würden wir einen uns bekannten Ort wahrnehmen oder eine uns fremde Stadt vorstellen, wenn wir sie nur hören würden. Ich entschloss mich eine Sound Karte von Würzburg zu erstellen, mit welcher ich Visualisierungen von Tonaufnahmen verschiedener Orte der Stadt zusammenfasste.

Ziel der Anwendung ist es, Touristen oder auch Würzburgern eine neue Wahrnehmung der Stadt zu offenbaren.Durch die Konzentration auf das Auditive soll eine neue Sicht ermöglicht werden.
SightSeing wird zu SoundSeeing.

3 Kommentare

Richtig coole Idee!! Das wäre für Menschen mit Migräne (oder Kater) hehe, echt eine super Sache!

Das T-Shirt ist schon bestellt.Wie Geräusche dich sofort in das Geschehen u.in die Erinnerung bringen,gleichsam ein inneres Bild,das abgespeichert wir

Wie cool ist die Idee bitte?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.