Straffrei aber Strafbar

0

Eine Reportage zum Thema Schwangerschaftsabbruch in Deutschland

Das Recht auf Selbstbestimmung und die alleinige Entscheidungsmacht über den eigenen Körper ist immer noch etwas, was sich Frauen in Deutschland schwer erkämpfen müssen. Vor allem, wenn sie ungewollt schwanger werden, denn sobald es um den Abbruch einer Schwangerschaft geht, entsteht eine hitzige Debatte. In unserer Gesellschaft setzt sich die allgemeine Auffassung durch, eine Abtreibung gestalte sich bis zum dritten Monat recht unkompliziert. Ein Irrglaube, denn die Situation der ungewollt Schwangeren ist immer mit Stress, Unsicherheit und vor allem bürokratischen Hürden verbunden.

Für ein entspannteres Lesen – gerne den Link öffnen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.