The history of hunting

5

Fressen oder Gefressen werden. Das Recht des Stärkeren. Jagd ist Kampf. Jagd ist Überleben. Der Mensch jagt unabhängig von Zeit und Kultur. Die Jagd sicherte das essenzielle Überleben: die Beschaffung von Nahrung. Aber es geht noch um so viel mehr. Es geht um Macht über die Kreatur. Status und Annerkennung sind in der Geschichte immer unterschiedlich mit dem Jagen verbunden. Wie hat sich die Geschichte der Jagd entwickelt? Wie hat sich die Repuation des Jägers verändert? Warum hat man zur Waffe gegriffen?

5 Kommentare

Liebe Lina, die Illus und die Farben gefallen mir sehr sehr gut! Richtig stimmig!

🏹😍

Ausdrucksstark, auf den Punkt gebracht, sehr gut gemacht.

Durch die Verfremdung der Formen sehr intensive Wirkung auf den Betrachter. Einige Designs könnte man auch als Tribal verwenden. Klasse !!!

Wo kann man diese Shirts kaufen??? 😍 Liebs komplett! Ein in sich stimmiges Ding! Bitte mach weiter mit deinen Illustrationen, die haben Potential!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.