Hello!
Teile des Ganzen – Teil B

Typografie

In der Lehrveranstaltung bei Frau Nolte konnten wir plakative Kompositionen zu den uns vorgestellten, einzelnen Schriften entwerfen. Im Vorfeld dazu lernten wir die Buchstaben kennen, durch abmessen und abzeichnen. Hier die Plakatreihe:

Futura Bold // Statement
Nur eine Gesellschaft die zusammenhält, kommt weiter.

Univers Bold // Statement
Integration geht alle an. Jeder und jede Einzelne kann einen Beitrag leisten, wenn er andere nicht ausgrenzt.

Bembo kursiv // Statement
Um alle Seiten zu betrachten, sollte man öfter mal den Blickwinkel ändern.

Garamond // Statement
Die Heimat ist da, wo man sich geborgen fühlt.

Times new roman // Statement
Ohne Input bleibt der Kopf leer.

Bodoni Book // Statement
Nur in einem gesunden Ökosystem kann der Mensch gesund leben. Deshalb sollte jeder seine Lebensweise auf die Erhaltung des Ökosystems ausrichten.

Wilhelm Klingspor Gotisch // Statement
Soziales Miteinander ist mir wichtig, da man zusammen stärker ist als allein.

Hier die Schriftzeichnungen der Schriften Rockwell und Bembo italic. Für die Zeichen haben mich die Namen meiner Freunde inspiriert. Zum Beispiel das L in Gloria. Hier erkennt man die ausgeprägten rechtwinkligen Serifen. Im Gegensatz dazu ist das kleine z bei Zino sehr geschwungen.

Jeweils am Anfang war das Ausmessen und Vermaßten acht verschiedener Schriften unsere Aufgabe, um ein besseres Auge und Gefühl für die einzelnen Buschtaben zu entwickeln. Hier die Beispiele der Schriften Bembo italic, Rockwell und Universe bold.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.