Pandemien im urbanen Raum.

Städte wie New York, Hongkong oder Madrid waren in Zeiten von Covid-19 kaum wieder zuerkennen. Millionen von Touristen, durchströmen normalerweise die Straßen und die Metropolen stecken voller Leben, egal ob Tag oder Nacht. Jeder, der schon einmal in einer dieser Städte war, verbindet Erinnerungen und Emotionen mit ihr. In keiner Metropole hat sich Covid-19 so schnell ausgebreitet, wie in New York. Die Stadt war menschenleer, fast wie ausgestorben.
Mein Projekt "urbium" visualisiert die Ausbreitung von Corona in den Städten Hongkong, Singapur, Madrid, Berlin und New York mit abstrakten Grafiken. Sie werden mittels einer AR Anwendung auf Stadtpläne projiziert und man kann sich in der Zeit von und zurück bewegen, wodurch sich die Grafiken anpassen.

Hongkong als Projektion

Stehlen im leeren Raum

Städte auf Stehlen

Madrid als Projektion

Berlin

urbium

Madrid

Singapur

New York

3 Kommentare

Sieht super professionell aus, gefällt mir! 🙂

voll ansprechende und spannende Grafiken!

Absolut interessante Idee! Der Inhalt wird in der Darstellung greifbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.