Urwaldpfade

3

Überall nur Bäume?

Bilder der Urwälder von morgen.

Im Vergleich zu den vielen Bäumen und geschützten sowie nicht-geschützten Naturanlagen, gibt es viele Orte an denen eine solche Aussicht nur noch auf Gemälden, Fotografien und in Erinnerungen existiert. Überall nur Bäume – gibt es also nicht mehr. Das Projekt »Thüringer Urwaldpfade« möchte genau diesem Verfall der gesamten Natur entgegen wirken. Mit einer Spanne von 16 verschiedenen Wald-Lebensräumen und vor allem Wanderwegen.

Zwei dieser Wälder wählte ich mir als Inhalt meiner fotografischen Arbeit und dokumentiere diese innerhalb mehrerer Wochen. Die hier gezeigten Ausschnitte zeigen einen Einblick in die Urwaldpfade »Jüchnizgrund« und »Hirschberg« und einen Teil ihrer Wege und Wälder. Alleine durch die Beschreibung der »Wege in die Urwälder von morgen«, ist bemerkbar dass nicht viel moralisches Denken benötigt wird, um der Tiefsinnig- und Wichtigkeit einer solchen Idee auf die Sprünge zu kommen.

»Wer aber der Weiseste von euch ist, der ist auch nur ein Zwiespalt und Zwitter von Pflanze und Gespenst.«

3 Kommentare

Starke Bilder!

tolle Eindrücke!

Ich finde deine Themen immer richtig inspirierend :)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.