Virtual Set Window

0

Das Plugin ist im Rahmen des TPs in Zusammenarbeit mit Benedikt Walter (benedikt.walter1@stud-mail.uni-wuerzburg.de, Games Engineering, JMU Würzburg) entstanden.
Das Unreal Engine Plugin ermöglicht die Simulation eines Fensters, um aus der realen Welt in eine virtuelle zu filmen.

Wie funktioniert das Virtual Set Window Plugin?

Das PlugIn besteht aus 3 Hauptkomponenten:
A) Der Tracker:
Der Tracker wird an das reale tracking-Gerät geknüpft, welches alles von einem Smartphone bis zu einen Vive-Tracker sein kann. In Unreal wird es als Smartphone dargestellt.
B) Der Bildschirm:
Der Bildschirm repräsentiert den Monitor/Fernseher der realen Welt. Seine Position ist statisch und das Objekt muss die Hauptkamera der Szene sein.
C) Das Bild:
Das Bild ist eine Fläche mit einer Aufnahmefunktion. Diese speichert die Welt hinter der Bildfläche in ein Material, bei welchem die Position des Trackers mit einberechnet wird.

MF_Image_UVs: Dieser Blueprint verwandelt die Relative World Position der Kamera und die Position der Kamera in Screen UVs. UVs

Mat_Image: Dieser Blueprint nimmt die vorher erzeugten UV-Parameter und erzeugt daraus eine Textur.

RT_Image: Im Render Target wird die Aufnahme der Screen Capture Component des VSW_Image Blueprint gespeichert.

VSW_Image: Dieser Blueprint zeigt das nachher auf dem Bildschirm sichtbare Bild an. Dieses wird aus dem Mat_Image Blueprint generiert. Der Bildwinkel davon ist in der VSW_Settings Parameter Collection einstellbar.

VSW_Screen: Dieser Blueprint bildet die Brücke zwischen der realen und der virtuellen Welt. Er funktioniert wie ein Kamera und zeigt den Inhalt auf dem realten Bildschirm an. Das Seitenverhältnis kann über die VSW_Settings Parameter Collection eingestellt werden.

VSW_Tracker: Dieser Blueprint ist mit dem Objekt des realen Trackers verbunden und ruft bei jedem Frame dessen Position ab.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.