Hello!
Eye and I

ÜBER KOLONIALE RAUBKUNST & EUROPÄISCHE ARROGANZ

In deutschen Museen, Archiven und Privatsammlungen lagern bis heute geschätzt zwei Millionen nicht rechtmäßig angeeigneter Kulturgüter aus ehemaligen Kolonien – Koloniale Raubkunst.
Sie sind stille Zeitzeugen kolonialer Vergangenheit und Gegenwart. Sie erzählen die Geschichte eines gigantischen Unrechts- und Unterdrückungssystems, dessen Strukturen sich auch heute noch deutlich abzeichnen.

annika_braun_weltsammeln3

welt.sammeln_annika_braun_13

welt.sammeln_annika_braun_12

welt.sammeln_annika_braun_14

welt.sammeln_annika_braun_15

welt.sammeln_annika_braun_16

annika_braun_weltsammeln6

annika_braun_weltsammeln5

annika_braun_weltsammeln1

annika_braun_weltsammeln2

annika_braun_weltsammeln4

2 Kommentare

richtig toll Annika! Glückwunsch zum Bachelor<3
freu mich schon alles in echt sehen zu können!

wenn dus nochmal druckst, krieg ich ein exemplar?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.