Wirkungsvoll verpackt – Kursdokumentation

0

Eine Verpackung muss überzeugen – und das sofort, denn unsere durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne nimmt kontinuierlich ab. Der erste Eindruck zählt: Gestaltung und außergewöhnliche Formen erwecken Interesse, eine besondere Haptik knüpft die Verbindung zur Emotion. Das Auspacken wird zum Erlebnis mit allen Sinnen. Dabei geht der Trend für die Konsumenten keineswegs hin zur puren Oberflächlichkeit. Ganz im Gegenteil: Es kommt auf den Inhalt an. Und darauf, wie dieser kommuniziert wird. Kann eine Verpackung also mehr sein als die bloße Hülle eines Produkts? Kann sie nicht nur Informationen vermitteln, sondern auch Geschichten erzählen und Emotionen erwecken? Kann sie gegebenenfalls kritisch, unkonventionell und innovativ unsere Aufmerksamkeit auf gesellschaftsrelevante Themen lenken?
Mit genau diesen Fragen haben wir uns im Verpackungskurs bei Frau Hackenschuh auseinandergesetzt und ein Semester lang an wirkungsvollen Konzepten gefeilt.

Entstanden sind jeweils drei Verpackungen zu einem ungewöhnlichen Überthema unserer Wahl. Manchmal mit, manchmal ohne Produkt, aber immer mit Inhalt. Die Dokumentation fasst alle Verpackungen zusammen die im Kurs wirkungsvoll verpackt entstanden sind.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.