Zeichnen und Konzeptionelles Darstellen

.
Wir hatten in diesem ersten Semester unter anderem die Aufgabe - anhand von literarischen Kurzbeschreibungen - Porträts zu zeichnen, um diese anschließend als Illustration für ein Buchcover zu gestalten. Es war ein Semester voller Ausprobieren, Entdecken und - trotz den Umständen - viel Austausch untereinander.
Florian Bayer hat sich unheimlich viel Zeit für uns Studierende und unsere Arbeiten genommen - ein großes Dankeschön an dieser Stelle!
Über das ganze Semester sind neben den Projekten auch freie Arbeiten entstanden.

buchcover-illustration, der steppenwolf (hermann hesse)

literarisches porträt - pnin (vladimir nabokov)

buchcover-illustration, pnin (vladimir nabokov)

literarisches porträt - daria, miami punk (juan s. guse)

buchcover-illustration, miami punk

scherenschnitt

neben dem semester entstandene freie arbeiten:

bananenräuber:innen

wirrwarr

verwirrung

5 Kommentare

richtig tolle arbeiten! lg Pauli, Anni und Jule <3

super vielseitig.. gibt viel zu entdecken!!

richtig nice lieb deine gesichter

würd ich mir alles so an die wand hängen 🤤

Afrika Vibes <3 Ich lieb's!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.